Samstag, 8. April 2017

Rezension "Vollidiot" Tommy Jaud

Hi ihr Kekse. (:


Heute kommt mal wieder eine Rezension und zwar zu "Vollidiot" von Tommy Jaud. Ich habe es als Hörbuch gehört, gesprochen von Christoph Maria Herbst (wie cool ist es bitte?). Das Hörbuch hat eine Laufzeit von 3 Stunden und 59 Minuten.



Inhalt:
Simon Peters, gerade verlassen worden, tritt bei der Arbeit in jedes Fettnäpfchen und seine Putzfrau droht ihm mit einer Zwangs Verkuppelung.
Gerne würde sich Simon mal wieder so richtig verlieben, eigentlich hat er das ja auch schon. Jetzt muss er seine Traumfrau nur noch ansprechen.




Meine Meinung:
Erstmal finde ich es mega cool das Christoph Maria Herbst der Sprecher des Hörbuches ist. Seine Stimme passt einfach perfekt zur Geschichte und zu Simon.

Vollidiot ist meiner Meinung nach eine sehr kurzweilige Geschichte, aber mit viel Humor und Witz genau das richtige für zwischen durch. Außerdem zeigt es, dass man auch mal in schlechten Lebenslagen irgendwann ein Lichtlein sieht.

Manchmal kann man über Simon auch wirklich nur den Kopf schütteln und sich denken: "Wie dumm ist der eigentlich?"

Ich möchte euch auch eigentlich gar nicht zu viel verraten, weil man sonst schnell lustige und wichtige Handlungen vorweg nimmt.

Von mir bekommt Vollidiot 3 von 5 Keksen. (:

Falls ihr euch unsicher seid ob ihr es lesen wollt, kann ich euch empfehlen es euch auf Spotify anzuhören. (: So ging es mir nämlich. Durch Christoph Maria Herbst wird es eh nochmal viel lustiger.



Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Samstag! (: Esst viele Kekse. (:



Zum Monatsthema der Panemchallenge passt das Buch meiner Meinung nach schon, da Simon Urlaub am Meer macht und von einer heißen Frau aus dem Meer gerettet werden muss.

1 Kommentar:

  1. Hallöchen!
    Ich konnte mit dem Buch leider gar nichts anfangen und hab es nach dem ersten Drittel wieder abgebrochen. Dieses ewige Saufen, Frauen abschleppen und "ich bin der tollste Mann unter der Sonne" ist mir unglaublich schnell auf den Nerv gegangen. Aber man muss ja nicht alles mögen :)

    Ich war so frei und hab Deine Rezension auf meinem Blog verlinkt und zwar genau HIER

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen